Häufig gestellte Fragen

Ab wann funktioniert eine Pflanzenkläranlage?

Die Gruben sind nach Fertigstellung der Anlage schnellstmöglich zu befüllen um einem vorzeitigen Ausfaulen des Abwassers entgegen-
zuwirken und eine sofortige Versorgung der Pflanzen mit Wasser zu ermöglichen.
Die biologische Reinigungsleistung erreicht die Anlage in ca.12 Wochen. Bei Neuerrichtung der Gruben ist ein Impfen der aufgefüllten Behälter mit Bakterien aus der alten Grube hilfreich.